Praxis für Zahnerhalt

  • panorama_720.jpg
  • raum1.jpg
  • raum2.jpg
  • raum4.jpg
  • raum5.jpg

Kontakt

Fon: (0 23 81) 5 78 88
Fax: (0 23 81) 5 20 99
E-Mail:
praxis@zahnerhalt-hamm.de

oder benutzen Sie unser

Kontaktformular oder unsere
Terminanfrage

   Die Eigenen sind doch die BESTEN! Wir stehen für ZAHNERHALT!

Wie läuft eine Überweisung zur Endo in unserer Praxis ab?

Sofern Sie einen Zahn für erhaltungswürdig halten, schaue ich gerne, ob dies mit unseren erweiterten mirkoskopisch-endodontischen Möglichkeiten machbar erscheint. Ich bin dabei, auch als Service für Sie, bereit in unklaren Situationen mir vorliegende Röntgenaufnahmen (digitale bzw. digitalisierte Aufnahmen gerne auch per E-Mail) anzusehen und so vorab eine grundsätzliche Aussage zur „Machbarkeit“ zu treffen.

Die eigentliche Überweisungsbehandlung

Sie stellen für den Patienten eine Überweisung (Überweiserformular als PDF) aus oder geben ihm den Flyer mit den häufigsten Fragen, auf der/dem Ihr Behandlungswunsch vermerkt ist. Dies ist für uns wichtig, da wir uns streng an Ihren Überweisungsauftrag halten. Sinnvollerweise werden die endodontischen Maßnahmen direkt mit einem bakteriendichten postendodontischen koronalen Aufbau aus einer Hand ausgeführt.

Grundsätzlich ist es für alle Überweisungs-Patienten sinnvoll, vor Behandlungsbeginn einen individuellen Beratungstermin wahrzunehmen.

  • Vorhandene Röntgenbilder geben sie bitte dem Patienten mit, oder schicken Sie uns zu. Digitale Röntgenbilder auch gerne per Email.
  • Dabei werden neben einer speziellen Befundaufnahme die zu erwartenden Erfolgsaussichten, die Therapiedauer und die voraussichtlichen Kosten geklärt.

(Dies erfolgt bei Kassenpatienten über die Chipkarte, also für den Patienten kostenneutral). Der Patient bekommt im Anschluss eine ausführliche Informationsbroschüre sowie einen schriftlichen Heil- u. Kostenplan ausgehändigt

In Ausnahmefällen (bei weiter Anreise oder akuten Schmerzen) und sofern ein aktuelles Röntgenbild eine Abschätzung des Behandlungsumfangs erlaubt, kann nach Rücksprache auf eine Untersuchung verzichtet werden.

Die Behandlungen sind bekanntermaßen sehr aufwändig und erstrecken sich meist über ein bis (in Ausnahmefällen) drei Behandlungssitzungen und insgesamt über eine Dauer von insgesamt zwei bis vier Stunden. Für einen optimalen Therapieerfolg nehmen wir uns die erforderliche Zeit. Daher muss auch bei gesetzlich versicherten Patienten die Abrechnung nach GOZ erfolgen.

Die Patienten sollten sinnvollerweise von Ihnen auf einen voraussichtlichen Eigenanteil bei den Kosten hingewiesen werden. Auch bei privat Versicherten können sich je nach Schwierigkeitsgrad Situationen ergeben, in denen von den privaten Versicherungen nicht alle Kosten übernommen werden.

Andererseits darf durchaus betont werden, dass eine mikroskopisch-endodontische Behandlung in der Regel (auch zuzüglich einer späteren Überkronung) für den Patienten kostengünstiger ist als festsitzender Zahnersatz oder ein Implantat.

Bitte weisen Sie darauf hin, dass eine nicht-chirurgische Wurzelkanalbehandlung erfolgt. Manche Patienten meinen, dass Sie zu einer Wurzelspitzenresektion überwiesen werden und sind unnötig verängstigt.

Nach Abschluss der Behandlung wird der Patient wieder an Sie zurück überwiesen und Sie erhalten einen Arztbrief und eine Kopie der letzten Röntgenaufnahme zum Verbleib bei Ihren Unterlagen. Auch Ihre Röntgenbilder werden dabei automatisch mit dem Brief an Sie zurückgeschickt.

Ihre Patienten werden in unserer Praxis ausschließlich im Rahmen Ihres Überweisungsauftrages behandelt, so dass ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keine weiteren Therapien vorgenommen werden.

Wenn wir (zum ersten Mal) eine Überweisungsbehandlung für Sie durchführen sollen, ist ggf. ein kurzes Telefonat sinnvoll, um die Behandlung auf Ihre Wünsche abzustimmen. So erhalten Sie den Zahn für die weitere Therapie vorbereitet wie es am Besten zu Ihrem Konzept passt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Das Team der Praxis für Zahnerhalt-Hamm

Anfahrt

Navigation

Wegbeschreibung

Telefonzeiten

Montag, Dienstag,
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr +
14:30 - 18:00 UhrTelefonzeiten
Mittwoch, Freitag:
08:30 - 13:30 Uhr

Unsere Behandlungs- bzw.
Sprechstundenzeiten werden
darüberhinausgehend mit Ihnen
individuell abgestimmt.

Zahnärztlicher Notdienst

Am Wochenende und außerhalb
der oben aufgeführten Zeiten
erreichen Sie denNotdienst zahnärztlichen
Notdienst für die Stadt Hamm
unter der Telefonnummer:
02381- 30 56 393

Dr. Guido Vorwerk • Anton-Maas-Weg 6 • 59063 Hamm